The monument Dom - Salzburg is located in the area of Salzburg

Dom - Salzburg

Localisation:

Salzburg  >>  Salzburg (federal state)  >>  Austria 

Monument-Info:

31; 1; Portal, Türme 215; Hochaltar und 2 Altäre im Querhaus, 10 riesige Säulen Rotscheck, etwas kleinere an den übrigen Seitenaltären 321; Kommunionschranken 343; 213

Monument-Type:

religious, ritual, funerary object / structure

Phases:
  • 20th century
  • 18th century
  • 17th century
  • Middle Ages

Frühbarocker Monumentalbau. Nach 760: Erster Dombau. 774: Weihe urkundlich. 1106-1147: Zwei Westtürme. 1181: Neubau. Anfang 13. Jh.: Gruftkapelle. 17. Jh.: Weihwasserbecken. 1614-1628: Neubau. Vor 1628: Nördliche Rupertuskapelle, Hochaltar, Altarschranken vor den 3 Hauptaltären. 1644: 2-armige Treppen und Marmorportale mit gesprengten Giebeln. 1652/55: Oktagonale Turmaufsätze. Um 1660: Statuen hll Rupert und Virgil, Statuen der 4 Evangelisten. Um 1670: Kapellenaltäre. 17./18. Jh.: Marmorepitaphien zu seiten des Altares. 1880/83: Mittelteil erhöht. 1957/59: Grufträume. 1958/59: Hauptschiff, Kanzel. 1997/98: Statuen hll. Petrus und Paulus.

External resources:
Literature:
  • KIESLINGER, A.: Die nutzbaren Gesteine Salzburgs.- Mitt. Ges. Salzburger Landeskunde, Das Bergland-Buch, 436 S., Salzburg-Stuttgart, 1964.
  • Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Dehio Salzburg, Die Kunstdenkmäler Österreichs: topographisches Denkmälerinventar: Salzburg, Stadt und Land. Verlag: Anton Schroll & Co, Wien 1986, S. 526-532.
Data provided by GBA